Serie AT-EAbkippbare Transport-Anhänger

AT-E konfigurieren
Abkippbare Transport-Anhänger Serie AT-E

Die Abkipp-Transportanhänger der Serie AT-E eignen sich insbesondere für den Transport von kleineren Fahrzeugen oder Maschinen. Die gesamte Ladefläche des Anhängers lässt sich nach hinten abkippen und über die verlängerte Heckklappe ist der Anhänger leicht befahrbar. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 1600 kg oder 1800 kg und einer lichten Breite von 1900 mm zeichnen sich die Anhänger der Serie AT-E durch Wendigkeit und durchdachte Details, wie das PowerRahmenSystem oder die integrierten Verzurrösen, aus. Die 350 mm hohen Bordwände machen die Anhänger zu vollwertigen Plattform-Anhängern mit Zusatzfunktionen. Praktische Helfer wie das FloorFixSystem oder die original SIGG Zurrschienen sind selbstverständlich auch bei dieser Serie erhältlich.

Achse im Detail

  • Verstärkter und verlängerter Achsbock (700 mm, statt 250 mm lang). Das bedeutet mehr Auflagefläche und damit mehr Stabilität und Sicherheit.
  • Die Achse wird mit insgesamt acht (!) Schrauben am Rahmen befestigt.
  • Die Longlife-Bremsseilzüge lassen sich bei der Wartung bequem von außen aus- bzw. einhängen. Die zusätzliche Kunststoffummantelung des Drahtseiles macht sie besonders langlebig.
  • Verstärkte, massiv geschmiedete Schwinghebel ( Achse unten ) bzw. großer Stabilform-Schwinghebel ( Achse oben ).
  • Wartungsfreie Einzelradaufhängung mit Gummifedersystem. Hierdurch federt jedes Rad für sich, Fahrbahnunebenheiten wirken somit nur auf der Seite, auf der sie entstehen.
  • Bremstrommeln mit Kühlrippen garantieren ein optimales Bremsverhalten aufgrund schneller Wärmeableitung.

Die Abbildung zeigt
Achse bei 1600 kg zul. Gesamtgewicht.

AT-E konfigurieren